By Lars Stiller

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 1,7, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede, Veranstaltung: Seminar - advertising, Sprache: Deutsch, summary: Ziel der Untersuchung in dieser Seminararbeit ist die Beantwortung der Fragen: „Was ist Affiliate-Marketing (AM) und welche Einsatzmöglichkeiten ergeben sich durch AM für Bildungsinstitutionen?“. Im Vorfeld gilt es eine Abgrenzung zu den Begriffen advertising and marketing und Online-Marketing herzustellen, um in Kapitel 2 das Affiliate-Marketing detailliert vorzustellen. In Kapitel three wird die Anwendung in einer Bildungsinstitution aufgezeigt. Abschließend findet in Kapitel four eine Schlussbetrachtung statt.

Marketing wird als ganzheitliche marktorientierte Steuerung der Unternehmung verstanden, um Wünsche der Konsumenten zu erkennen und durch Schaffung nachhaltiger Austauschprozesse mit dem Kunden, langfristige gewinnbringende Beziehungen aufzubauen.
Unter dem, auch heute noch nicht klar definiertem, Teilbereich Online-Marketing werden varied Maßnahmen verstanden, die einen Verbraucher u.a. dazu bringen sollen, bestimmte Internetpräsenzen zu besuchen, um eine Geschäftsbeziehung aufzubauen. Online-Marketer müssen Konsumenten finden, die zum Kauf befähigt und gewillt sind.

Das Online-Marketing sollte nicht als Substitut zum klassischen advertising gesehen werden, vielmehr sollte der Marketing-Mix, je nach Ausprägung der Internetnutzung des Unternehmens, durch dieses ergänzt werden.
Im Maßnahmenbündel des Online-Marketings sind mit der Zeit verschiedene Instrumente entstanden um die genannten Ziele zu erreichen.

Um potentielle Kunden auf die eigene Seite zu leiten, kann der Shopbetreiber nun versuchen durch Online-Marketing-Maßnahmen auf sich aufmerksam zu machen. Er zahlt meist einen erfolgsunabhängigen Betrag an den Vermieter der Werbefläche oder den Dienstleister, für z.B. Suchmaschinen-optimierung (SEO von engl. search engine marketing) und E-Mail-Marketing. Im suboptimalen Fall platziert er seine Werbemaßnahme falsch und erzeugt viel site visitors durch Ansprache einer falschen Zielgruppe, ohne aber den Verkauf seiner Produkte zu fördern.

In Abgrenzung z.B. zur Bannerwerbung oder zum E-Mail-Marketing, konzentriert sich AM nicht primär auf die Zunahme der Seitenbesuche oder Steigerung der Publizität einer Marke, sondern auf den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen oder auf Kontaktaufnahmen des Konsumenten.

Show description

Read or Download Affiliate-Marketing als Erlösquelle am Beispiel einer Bildungsinstitution (German Edition) PDF

Similar marketing & sales_1 books

Download PDF by Danilo Zatta: Revenue Management in Manufacturing: State of the Art,

This booklet specializes in the applying of profit administration within the production undefined. notwithstanding past books have greatly studied the applying of profit administration within the carrier undefined, little awareness has been paid to its software in production, although making use of it during this context might be hugely ecocnomic and instrumental to company luck.

Download e-book for kindle: Beschwerdemanagement. Ein Instrument zur Verbesserung der by Jeanette Dahlman

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 1,3, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es zu untersuchen, wie ein Beschwerdemanagement zur Kundenorientierung/-bindung beiträgt und wie dabei die Beschwerdekanäle für ein erfolgreiches Beschwerdemanagement gestaltet werden können.

Gibt es noch Marken in der Zukunft?: Hybrid Brands - eine by Christine Riedmann-Streitz PDF

Die Autorin stellt ebenso eindringlich wie anschaulich dar, worauf Marken achten müssen, um in Zukunft nicht in die Gleichgültigkeitsfalle zu geraten und  Verlust an Vertrauen und Bedeutsamkeit zu erleiden. Nach Jahrzehnten der Marken-Euphorie scheint eine Welt ohne Marken kaum vorstellbar. was once nicht bedeutet, dass dies nicht möglich ist.

Nat Chiaffarano MBA's Progressive Business Plan for a Decorative Concrete PDF

'Get Smarter' approximately your selected enterprise enterprise! This publication includes the unique content material and out-of-the-box principles to release a winning ornamental Concrete Contracting corporation. This book marketing strategy offers the up-to-date suitable content material had to turn into even more acquainted with beginning a ecocnomic ornamental concrete contracting enterprise.

Extra resources for Affiliate-Marketing als Erlösquelle am Beispiel einer Bildungsinstitution (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Affiliate-Marketing als Erlösquelle am Beispiel einer Bildungsinstitution (German Edition) by Lars Stiller


by Anthony
4.2

Download e-book for iPad: Affiliate-Marketing als Erlösquelle am Beispiel einer by Lars Stiller
Rated 4.42 of 5 – based on 45 votes